Sprühregen19 °C
MerklisteIn der Merkliste können Sie mehrere Angebote speichern und vergleichen.
SommerWinter

Unterkunftfinden

Stift Millstatt ...

... über die Jahrhunderte geistlich-kulturelles Zentrum in Kärnten

Das ehemalige Kloster und Benediktinerstift prägt das historische Ortsbild Millstatt. Das Stift mit der Stiftskirche und dem Kreuzgang gehören zu den repräsentativsten romanischen Bauwerken Kärntens ...

Eines der berühmten Wahrzeichen Millstatts - die 1000-jährige Linde im Stift Millstatt.

Das Stift wurde um 1070 als romanisches Benediktinerkloster erbaut, bis es 1469 vom Orden der St.-Georgs-Ritter übernommen und im gotischen Stil umgebaut wurde. Von 1598 bis 1773 hatte der Jesuitenorden die Verwaltung inne und stattete die Kirche mit einer barocken Inneneinrichtung aus. Heute ist die Stiftskirche im Besitz der Pfarre Millstatt. Die Österreichischen Bundesforste sind staatlicher Eigentümer des Klosters. Freie Räumlichkeiten werden als Büro der Bundesforste Kärnten-Lungau verwendet und als Privatwohnungen vermietet.

DAS ENSEMBLE STIFT MILLSTATT

Stiftskirche St. Salvator und Allerheiligen
Die Stiftskirche Millstatt bietet einige der wohl bedeutendsten kunsthistorischen Besonderheiten Kärntens: beispielsweise befindet sich noch heute in der dreischiffigen Pfeilerbasilika ein Weltgerichtsfresko im Renaissance-Stil (6m breit, 4m hoch), welches 1519 im Auftrag der St.-Georgs-Ritter angefertigt wurde. Eine weitere Besonderheit ist das romanische Westportal, was reichlich mit romanischer Symbolik und Formvielfalt verziert wurde. In der Osterzeit verhüllt ein 50 m² großes Fastentuch von Oswalt Kreusel aus dem Jahre 1593 den Altar. Es ist eines der größten, noch erhaltenen Leinwandbilder im gesamten Alpenraum. Orgelkonzerte in der Stiftskirche gehören zu den Fixpunkten im Programm der Musikwochen Millstatt. Zu hören ist sie auch während der wöchentlichen Gottesdienste. Die Stiftskirche mit ihren Besonderheiten kan tagsüber frei besichtigt werden.

Kreuzgang
Das romanische Westportal sowie der Kreuzgang des Stifts gehören zu den bedeutendsten romanischen Bauwerken Kärntens. Der Kreuzgang ist mit vielen Tiersymbolen geschmückt und öffnet mit seinen Rundbogenarkaden den Blick in den Innenhof. Der Kreuzgang ist Teil der Europäischen Kulturroute TRANSROMANICA .

Was könnte wohl mehr Aura haben als die uralte Linde mit ihrer Rundbank im verschlafenen Arkadenhof? Als die Torbögen und die schiefgetretenen Steintreppen dieser verwinkelten Klosteranlagen, die karolingischen Flechtsteine im Mauerwerk …

Die Zeit - Renate Just

Virtuell durchs Stift wandern ...

Tipp

Gruppenführungen auf Anfrage durch das Stift Millstatt, Stiftsmuseum oder historische Ortszentrum Millstatt am See mit der staatlich geprüften Fremdenführerin Gerti Baumberger von Austria Guide.

Kontakt
Ing. Gerti Baumberger
Tel.: +43 4766 3185 oder +43 676 5503246,
E-Mail: gerti.millstatt@gmx.at

Wöchentliche kunsthistorische Führungen durch das Stift finden in den Sommermonaten jeden Mittwochvormittag statt.

Domitian Kapelle
Zahlreiche Ölbilder mit Darstellungen aus dem Leben des Hl. Domitian zieren die Kapelle. In einem gläsernen Sarkophag sind dort die Reliquien des Heiligen aufgebahrt. Im Rahmen einer kunsthistorischen Führung ist die Kapelle öffentlich zugänglich.

Die Innenhöfe
Beim Durchgang des Stiftes durchquert man drei Innenhöfe. Die Arkadenbögen des Kreuzgangs öffnen den Blick zu einem Innenhof. Eingebettet in das Stift ist ebenfalls der Arkadenhof mit der 500-jährigen Linde. Dieser Platz ist in den Sommermonaten ein beliebter Austragungsort von Konzerten. Der unterste Innenhof ist von einer 1000-jährigen Linde geprägt, die auch als Wahrzeichen des Stifts angesehen wird.

Stiftsmuseum
Im Stiftsmuseum wird die Geschichte des Klosters aufbereitet und über die historische Entwicklung der Ortschaft Millstatt und Umgebung sowie ihrer kulturellen Besonderheiten erzählt. Neben unzähligen Originalwerken, Funden und Zeugnissen aus der Zeit der Benediktiner, der St. Georgs-Ritter und Jesuiten, beheimatet das Museum auch eine Mineraliensammlung und eine Ausstellung zum Bergbau auf der Millstätter Alpe.

Das Fastentuch in der Stiftskirche "St. Salvator und Allerheiligen" in Millstatt
Das Millstätter Fastentuch aus dem Jahre 1593, das mit rund 50 m² Tuchfläche zu den größten noch erhaltenen Leinwandbildern des gesamten Alpenraums zählt, verhüllt von Aschermittwoch bis zum Karfreitag den Hochaltar in der Stiftskirche.

Am Weg der Liebe...

Die inspirierendsten Zitate und Geschichten, die Wanderer am Weg der Liebe. Sentiero dell´Amore niedergeschrieben haben, wurden kuratiert und in zwei Bücher gefasst.

Sie können während den Öffnungszeiten im Stiftsmuseum Millstatt entlehnt werden.

Wir empfehlen: einfach im Kreuzgang Platz nehmen und sich inspirieren lassen …

Am Weg der Liebe...

Kunst im Stift

  • Archiv andreakschlehwein_(c) sang_hoon_ok
    Zeitgenössischer Tanz im Stift Millstatt
  • Archiv andreakschlehwein_(c) sang_hoon_ok 2
    Zeitgenössicher Tanz im Stift Millstatt

Veranstaltungen im Stift Millstatt

Barbecue & Music

Barbecue & Music

19:0026.06.2024Staudacher Hof / Millstatt am See

Chill + Chili

Chill + Chili

19:0004.07.2024Staudacher Hof / Millstatt am See

Barbecue & Music

Barbecue & Music

19:0011.07.2024Staudacher Hof / Millstatt am See

ensemble minui

ensemble minui

19:3003.07.2024Stiftskirche Millstatt / Millstatt/See

Die WüdaraMusi

Die WüdaraMusi

19:3012.07.2024Kongresshaus Millstatt / Millstatt/See

TRIO „BuZuRu“

TRIO „BuZuRu“

19:3006.09.2024Stiftskirche Millstatt / Millstatt/See

Cobario

Cobario

19:3012.09.2024Kongresshaus Millstatt / Millstatt/See

Museum im Stift

Museum im Stift
Museum im Stift

Die Millstätter Handschrift, romanische Plastiken im Kreuzgang, die Bulle des Papstes Kalix II, Flechtwerksteine aus der Karolingerzeit uvm ...

Das 1981 gegründete Stiftsmuseum beherbergt zahlreiche Originalwerke und Faksimiles aus der Zeit der Benediktiner, der St. Georgsritter und der Jesuiten.

Weiterlesen...
  • Die zwei Zwiebeltürme der Stiftskirche Millstatt.
  • Der beleuchtete Kreuzgang im Stift Millstatt
    An lauen Sommerabenden wird der Kreuzgang für Veranstaltungen mit hunderten Kerzen mystisch beleuchtet.
  • Ein romantischer Spaziergang durch den Stiftshof Millstatt.
    Ein romantischer Spaziergang durch den Stiftshof Millstatt.
  • Kreuzgang im Stift Millstatt
    Der Kreuzgang im Stift Millstatt mit verschiedenen Tiersymboliken.

URLAUBSIDEEN

Sommer Musi Wochenende

ab€ 218,00Pro Person

Sommer Musi Wochenende
  • 4 Tage/3 Nächte in der Kategorie Ihrer Wahl
  • Kombikarte für das "Wenn die Musi spielt" Open Air am Samstag, 15. Juni 2024 und für die Generalprobe am Freitag, 14. Juni 2024

Sommer Musi Wanderwoche

ab€ 399,00Pro Person

Sommer Musi Wanderwoche
  • 8 Tage/7 Nächte in der Kategorie Ihrer Wahl
  • Kombikarte für das „Wenn die Musi spielt“ Open Air am Samstag, 15. Juni 2024 und für die Generalprobe am Freitag, 14. Juni 2024

Kulinarische Tage für Genießer

ab€ 255,00Pro Person

Kulinarische Tage für Genießer
  • 3 Tage/2 Nächte in der Kategorie Ihrer Wahl
  • 2-Tages-Ticket für die Kulinarischen Nächte

Unvergessliche Tage zu Zweit Do-So

ab€ 308,00Pro Person

Unvergessliche Tage zu Zweit Do-So
  • 2 Übernachtungen im Doppelzimmer inkl. Frühstück in einem Partnerbetrieb Ihrer Wahl
  • 3 Tageseintritte in das Badehaus Millstätter See
  • Alpen-Adria-Kulinarik

Unvergessliche Tage zu Zweit Mo-Mi

ab€ 280,00Pro Person

Unvergessliche Tage zu Zweit Mo-Mi
  • 2 Übernachtungen im Doppelzimmer inkl. Frühstück in einem Partnerbetrieb Ihrer Wahl
  • 3 Tageseintritte in das Badehaus Millstätter See
  • Alpen-Adria-Kulinarik

Nockisfest 2024

ab€ 189,00Pro Person

Nockisfest 2024
  • 3 Tage/2 Nächte in Ihrer Unterkunft
  • 1 oder 2 Eintritte für das Nockisfest (Sektor B oder C)
  • EXKLUSIV für Pauschalbucher - Meet & Greet der Nockis am Freitag, 13.09.
  • Frühschoppen am Sonntag, 15.09. (Eintritt frei)

ZEIT zu zweit mit exklusiver Glaskuppel-Kulinarik

ab€ 229,00

ZEIT zu zweit mit exklusiver Glaskuppel-Kulinarik
  • 1 Übernachtung im Landgasthof Marhube ohne Verpflegung
  • Sommer-Brunch in der Glaskuppel | Stein-heiße Kulinarik für zwei | Vollmond-Kulinarik für zwei

Sommer Musi VIP-Package

ab€ 489,00Pro Person

Sommer Musi VIP-Package
  • 4 Tage/3 Nächte in der Kategorie Ihrer Wahl
  • VIP-Ticket für das "Wenn die Musi spielt" Open Air am Samstag, 15. Juni 2024
  • 1 CD der Veranstaltung pro Buchung

UNTERKUNFT FINDEN

Haus am Hügel

ab€ 90,-Pro Einheit

Haus am Hügel

Tschierweg 39Millstatt

Haus Freitag

ab€ 120,-Pro Einheit

Haus Freitag

Alte Spittalerstraße 143Millstatt4,3

Familienhotel Steindl

ab€ 79,-Pro Person

Familienhotel Steindl

Pesenthein am Millstättersee 20Millstatt am See4,5

Haus Kraller

ab€ 91,-Pro Einheit

Haus Kraller

Weg am Waldrand 110Millstatt4,7

Götzfried-Hof

ab€ 39,-Pro Person

Götzfried-Hof

Dellach 86Millstatt4,8

Haus Ebner

ab€ 35,-Pro Person

Haus Ebner

Laubendorf 41Millstatt4,9

Neugierig?

Gerne informieren wir Sie laufend über Neuigkeiten und Top-Angebote. Sie können sich hier ganz einfach und kostenlos für unseren Newsletter anmelden.

Jetzt kostenlos anmelden!

Bittewarten

Angebote werden geladen...