Sprühregen19 °C
MerklisteIn der Merkliste können Sie mehrere Angebote speichern und vergleichen.
SommerWinter

Unterkunftfinden

Wo sich See und Berge berühren ...

... zwischen Villen und Schlössern in den Orten rund um den Millstätter See

Schlösser und Burgen

Rund um den Millstätter See ragen prächtige Schlösser und Burgen empor. Eines der bedeutendsten Bauwerke dieser Art ist das Schloss Porcia in Spittal an der Drau. Es gehört zu den schönsten Renaissancepalazzi außerhalb Italiens.

Stift Millstatt

Das ehemalige Kloster und Benediktinerstift prägt das historische Ortsbild Millstatt. Das Stift mit der Stiftskirche und dem Kreuzgang gehören zu den repräsentativsten romanischen Bauwerken Kärntens.

Sportberg Goldeck

Im Sommer sowie im Winter lädt der Sportberg Goldeck zu sportlichen Tätigkeiten ein und öffnet am Gipfel angekommen, den Blick auf den Millstätter See.

Geschichtsreiche Plätze

Villen am Ufer des Millstätter Sees prägen heute das Ortsbild von Millstatt und erinnern an die blühende Zeit der Sommerfrische.

Toleranzzentrum

Jedes Jahr ist Fresach für eine Woche Schauplatz der „Europäischen Toleranzgespräche“. International anerkannte DenkerInnen, SchriftstellerInnen und WissenschafterInnen referieren über große Fragestellungen der Zukunft.

Granatium

Im Granatium bekommt der rubinrote Granatstein einen besonderen Platz. Nach einer umfangreichen Ausstellung führt das Museum durch einen Stollen ins Schürfgelände. Hier können Besucher selbst Hand anlegen und ihren ganz persönlichen Edelstein aus dem Felsen schleifen.

1869 löste der erste Gast eine Fahrkarte für eine der ersten Eisenbahngarnituren und machte sich von Wien auf Richtung Süden. Endstation Villach. Dann weiter mit Pferdekutsche, Karren und Flachboot über den Millstätter See. Es war schon Abend als er in Millstatt anlandete - mehr zufällig als geplant. Reichlich erschöpft, staubig von der langen Fahrt, hungrig. Spät abends bezieht er ein Zimmer im Gasthaus Trebsche, ganz nah am Ufer.

Die acht Orte der Gastfreundschaft

  • Millstatt am See

  • Seebodenam Millstätter See

  • DöbriachRadenthein

  • Spittal/Drau

  • Fresach

  • Ferndorf

  • Baldramsdorf

  • Lendorf

Schloss Porcia Abendstimmung
Schloss Porcia beheimatet ds Museum für Volkskultur, in den Sommermonaten ist es Bühne des Ensemble Porcia.

1885 flanieren bereits 900 Gäste rund um den See, 1903 sind es rund 1.200, die ihre Sommerfrische hier verbringen. Sie pflegen das Kartenspiel, betreiben Konversation. Einige erfrischen sich im See – züchtig bekleidet versteht sich.

Es sind vorausschauende Bauern, Handwerker und Wirte, aber auch begüterte Urlauber, die die Gegend in den Jahren darauf als naturnahen Kur- und Tourismusort etablieren: Mildes Klima im Tal, Bergen, dazu laues Badewasser, gute Luft, schmackhafter Fisch. Ein Ambiente, das Bürger und Adelige vor allem aus Wien anzieht.

Blick auf die Villa Verdin in Millstatt
Direkt am Ufer des Millstätter Sees liegt die prächtige Villa Verdin, im Sommer umgeben von zahlreichen Segelbooten, die in der Uferzone im Wasser liegen.

Bald bauen sie die ersten Villen, mit Vorliebe direkt am Wasser. Ihre Kultur, ihre Architektur, ihren Hofstaat nehmen sie mit – und holen damit Wien nahe an den See. Sie bleiben den ganzen Sommer und nehmen am Leben des Ortes nicht nur rege teil, sondern gestalten es mit, unterstützen die Entwicklung der Region mit Geld, Tatkraft, Kultur.

Jeden Tag gibt es ein ausgewähltes Programm, mal aus Tanz und Tee, mal aus Spaziergängen, Wanderungen, Bootsfahrten, Badestunden. Es gibt Ruderregatten, Feierlichkeiten zum Geburtstag des Kaisers und zu Maria Himmelfahrt. Für die Wintergäste legt man Rodelbahnen und Pisten an.

  • Die zeitgenössische Villa der Familie Soravia in Millstatt am See
    Neben Villen aus der Kaiserzeit entdeckt man auch kontemporäre Bauten am Millstätter See - wie die Privatvilla nach den Plänen der Architekten Coop Himmel(b)lau.
  • Bank am See
    Die Orte rund um den See - im Bild der Klingerpark in Seeboden - sind ideale Ausgangspunkte für eine Wanderung am Ape-Adrai-Trail .
  • Vereint durch das Granattor in die letzten Sonnenstrahlen schreiten
    Wanderer, die gemeinsam durch das Granattor schreiten, liegen der Millstätter See und seine Orte zu Füßen.
  • Camping Millstätter See
    See-Camping in Döbriach mit Blick auf den Millstätter See.
  • familie am see_archiv mtg©gert_perauer (45)
    Grenzenloser Wasserspaß in den Strandbädern rund um den Millstätter See

URLAUBSIDEEN

Sommer Musi Wochenende

ab€ 218,00Pro Person

Sommer Musi Wochenende
  • 4 Tage/3 Nächte in der Kategorie Ihrer Wahl
  • Kombikarte für das "Wenn die Musi spielt" Open Air am Samstag, 15. Juni 2024 und für die Generalprobe am Freitag, 14. Juni 2024

Sommer Musi Wanderwoche

ab€ 399,00Pro Person

Sommer Musi Wanderwoche
  • 8 Tage/7 Nächte in der Kategorie Ihrer Wahl
  • Kombikarte für das „Wenn die Musi spielt“ Open Air am Samstag, 15. Juni 2024 und für die Generalprobe am Freitag, 14. Juni 2024

Kulinarische Tage für Genießer

ab€ 255,00Pro Person

Kulinarische Tage für Genießer
  • 3 Tage/2 Nächte in der Kategorie Ihrer Wahl
  • 2-Tages-Ticket für die Kulinarischen Nächte

Unvergessliche Tage zu Zweit Do-So

ab€ 308,00Pro Person

Unvergessliche Tage zu Zweit Do-So
  • 2 Übernachtungen im Doppelzimmer inkl. Frühstück in einem Partnerbetrieb Ihrer Wahl
  • 3 Tageseintritte in das Badehaus Millstätter See
  • Alpen-Adria-Kulinarik

Unvergessliche Tage zu Zweit Mo-Mi

ab€ 280,00Pro Person

Unvergessliche Tage zu Zweit Mo-Mi
  • 2 Übernachtungen im Doppelzimmer inkl. Frühstück in einem Partnerbetrieb Ihrer Wahl
  • 3 Tageseintritte in das Badehaus Millstätter See
  • Alpen-Adria-Kulinarik

Nockisfest 2024

ab€ 189,00Pro Person

Nockisfest 2024
  • 3 Tage/2 Nächte in Ihrer Unterkunft
  • 1 oder 2 Eintritte für das Nockisfest (Sektor B oder C)
  • EXKLUSIV für Pauschalbucher - Meet & Greet der Nockis am Freitag, 13.09.
  • Frühschoppen am Sonntag, 15.09. (Eintritt frei)

ZEIT zu zweit mit exklusiver Glaskuppel-Kulinarik

ab€ 229,00

ZEIT zu zweit mit exklusiver Glaskuppel-Kulinarik
  • 1 Übernachtung im Landgasthof Marhube ohne Verpflegung
  • Sommer-Brunch in der Glaskuppel | Stein-heiße Kulinarik für zwei | Vollmond-Kulinarik für zwei

Sommer Musi VIP-Package

ab€ 489,00Pro Person

Sommer Musi VIP-Package
  • 4 Tage/3 Nächte in der Kategorie Ihrer Wahl
  • VIP-Ticket für das "Wenn die Musi spielt" Open Air am Samstag, 15. Juni 2024
  • 1 CD der Veranstaltung pro Buchung

UNTERKUNFT FINDEN

Landhaus Pichler

ab€ 85,-Pro Einheit

Landhaus Pichler

Trefflinger Straße 45Seeboden

Alpentraum

ab€ 875,-Pro Einheit

Alpentraum

Dorfstraße 37Radenthein / Kaning

Götzfried-Hof

ab€ 39,-Pro Person

Götzfried-Hof

Dellach 86Millstatt4,8

Hotel Ertl

ab€ 99,-Pro Person

Hotel Ertl

Bahnhofstraße 26Spittal an der Drau4,4

Neugierig?

Gerne informieren wir Sie laufend über Neuigkeiten und Top-Angebote. Sie können sich hier ganz einfach und kostenlos für unseren Newsletter anmelden.

Jetzt kostenlos anmelden!

Bittewarten

Angebote werden geladen...